KFW-Förderung

Sie möchten bauen, umbauen oder sanieren? Die verschiedenen Förderprogramme der KfW helfen Ihnen bares Geld zu sparen! Hier einige Programmbeispiele:

151 – Energieeffizient Sanieren: Kredit / KfW-Effizienzhaus
152 – Energieeffizient Sanieren: Kredit / Einzelmaßnahme
153 – Energieeffizient Bauen: Kredit
167 – Energieeffizient Sanieren: Ergänzungskredit
430 – Energieeffizient Sanieren: Investitionszuschuss
431 – Energieeffizient Bauen und Sanieren: Zuschuss Baubegleitung
159 – Altersgerecht Umbauen: Kredit
455 – Altersgerecht Umbauen: Investitionszuschuss (nur privat)

Ablaufplanung – Schritt für Schritt

  • Energieberatung / Vor-Ort-Beratung (Immobiliencheck)
  • Sanierungskonzept erstellen (Welche Maßnahmen sind gewünscht?)
  • Fördermöglichkeiten prüfen (Welche Produkte kommen in Frage?)
  • Angebote einholen (Ihr Fachunternehmen freut sich auf Ihren Auftrag!)
  • Zuschuss beantragen (KfW-Antrag durch den Sachverständigen)
  • Sanierung starten (aber erst nach Antragseingang bei der KfW!)
  • Verwendungsnachweis (Bestätigung durch den Sachverständigen)
  • Zuschuss Baubegleitung nicht vergessen (Die KfW übernimmt 50%!)

Kostenbeispiel

 Für Ihr Wohnhaus mit bis zu drei Wohneinheiten kostet der Energieberatungsbericht inklusive Energieausweis mit drei Sanierungskonzepten 550 Euro (bei vorhandenen Bauplänen). Hierfür ist ein Ortstermin vonnöten. Bei Inanspruchnahme einer KfW-Förderung kommen für den Begleitantrag und den abschließenden Verwendungsnachweis 150 Euro hinzu. Hier ist ein zweiter Ortstermin vorgeschrieben. Bei entfernt gelegenen Objekten kommen Fahrtkosten in entsprechender Höhe hinzu.

Die KfW unterstützt Bauherren mit einem zusätzlichen Zuschuss für die Leistung des Sachverständigen (Programm 431) mit 50% der anfallenden Kosten (max. 4.000 Euro), so dass von den oben aufgeführten 700 Euro lediglich 350 Euro von Ihnen zu tragen wären. Das Zuschussprogramm ist kombinierbar mit den zuvor genannten Förderprodukten 430, 151, 152 und 153 und muss zeitlich parallel beantragt werden.

Zur Finanzierung von selbstgenutztem Wohneigentum bietet die KfW darüber hinaus das Wohneigentumsprogramm 124 an.

Weitere Informationen zu allen KfW-Förderprodukten finden Sie hier: www.kfw.de

Für alle weiteren Fragen kommen Sie gerne auf uns zu!

Fon 02203 80260
info@ferdinandschurz-sv.de